Das iCloud-Logo & der goldene Schnitt

Der Goldene Schnitt ist seit Jahrhunderten in der Kunst ein häufig genutztes Mittel, weil er im Auge des Betrachters für ein ausgeglichenes Verhältnis steht. Apple ist für sein Design bekannt. So verwundert es nicht, dass eben auch das iCloud-Logo eben genau auf diese Technik zurückgreift, wie Takamasa Matsumoto in seinem Blog zeigt.

Sowohl die Kreise, aus denen die Wolke besteht, sind im Verhältnis 1 zu 1,6, als auch das gesamte Logo als solches.

Auch wenn das ganze wohl kaum wem auffällt, so wird die Wirkung unbewusst dennoch Wirkung zeigen – schließlich wollen sich nach Annahmen von Analysten 150 mio Besitzer eines iPods, iPhones oder iPads für die iCloud anmelden, auch wenn wegen dem Namen aus mehr als offensichtlichen Gründen bereits wieder ein Rechtsstreit ausgebrochen ist.

Pascal
ist seit 2010 bei Appexam als Autor tätig. Als bekennender Technikfan ist er immer auf der Suche nach neuen Spielzeugen und offen für unabhängige Tests. Auch zu finden auf Google+

Deine Meinung?

 

© 2014 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
   •    Portfolio   •   + Reviews   •   Kontakt   •   Autoren  •   Impressum