Slap me, if I Facebook

Slapped-by-Craiglister-YouTube-1

Quelle: hackthesystem.com

So oder ähnlich muss die Announce von Maneesh Sethi (Blog) ausgesehen haben, als er sich auf Craigslist eine Person suchte, die ihm eine Backpfeife verteilt, sollte er während der Arbeit auf Facebook gehen. Auf diese Anzeige haben sich wohl auch viele Leute gemeldet und schließlich hat es eine Frau geschafft. Sie darf jetzt immer eine Backpfeife verteilen, sollte Maneesh während der Arbeitszeit auf Facebook gehen. Auch wenn diese Meldung wie ein Fake klingt, so ist sie dennoch ernst gemeint. maneesh selbst behauptet, dass er so seine Produktivität quadrieren konnte.

Facebook oder auch andere soziale Netzwerke geben uns zwar das Gefühl immer auf dem laufenden Stand zu sein, jedoch rauben sie auch einen Großteil unsere Zeit, den wir täglich im WWW verbringen.Viele Firmen haben aus diesem Grund jegliche bekannte soziale Netzwerke aus dem Alltag geblockt. So sollen die Arbeitnehmer gar nicht erst in die Versuchung kommen, die Seite aufzumachen.

Die Variante, die Maneesh gewählt hat ist jedoch sehr ungewöhnlich, aber zeigt, dass manche Leute auch ungewöhnliche Wege benötigen, um von der Sucht wegzukommen. Denn der Wahn nach News und Informationen grassiert in den meisten Köpfen. “Hast du das etwa nicht gesehen?” oder “Das wusste doch jeder!” bringen einem jedes mal zur Weißglut, wenn man mal wieder etwas verpasst hat, nur weil nicht auf Facebook oder Twitter den ganzen Tag verbracht hat.

Wer sich den Artikel und die Selbsterkenntnis Maneeshs durchlesen will, der kann dies auf seinem Blog tun: Why I hired a girl on Craigslist to slap me, if I Facebook.

Hauke
Schreibt seit 2008 über News der mobilen Welt und ist Mitbegründer von Appexam. Auch zu finden auf Google+

Ein Kommentar zu “Slap me, if I Facebook”

  1. Pascal sagt:

    Haha, geile Aktion! Könnte ich aber manchmal auch gebrauchen… :/

Deine Meinung?

 

© 2014 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
   •    Portfolio   •   + Reviews   •   Kontakt   •   Autoren  •   Impressum