Zwei neue Zusatzakkus von RAIKKO

Die neuen Akkus sehen nicht nur gut aus, sondern sind auch praktischer geworden.

Die neuen Akkus sehen nicht nur gut aus, sondern sind auch praktischer geworden.

Von Raikko sind zwei neue Akkus erschienen, die Eure mobilen Endgeräte draußen bei dem schönen Wetter am Leben erhalten. Die Freizeit kann so entspannt auch ohne Steckdosen genossen werden.

Wir finden: Die praktischsten Akkus, die wir je getestet haben!

 Der AccuPack 6000: Praktisches Design

Der AccuPack 6000 bietet als Zusatzakku mit 6000 mAh genug Kapazitäten, um auch längere Zeit ohne Steckdose zurechtzukommen. Besonders an diesem Akku ist, dass zwei Kabel schon im Gehäuse integriert sind, so dass man nicht notwendigerweise ein zusätzliches Aufladekabel dabei haben muss.

Mit dem integrierten USB-Kabel lässt sich das AccuPack aufladen,  soll ein Endgerät mit dem AccuPack geladen werden nutzt man das zweite Kabel mit Micro-USB-Anschluss. Mit den integrierten Kabeln ist der Zusatzakku viel praktischer als bisherige vergleichbare Modelle, da man sich wirklich erst mal keine Gedanken mehr um fehlende Kabel machen muss.

Es sind zusätzlich dazu zwei USB Ports vorhanden, so dass insgesamt drei Geräte gleichzeitig aufgeladen werden können.
Der AccuPack 6000 bewährt sich so bei Campingausflügen, am See oder auf Festivals gleich für mehrere Personen.  Smartphones, Digicams und Boxen lassen sich so über einen beträchtlichen Zeitraum am Leben erhalten. Sehr gut an dem Akku gefallen mir auch die neue gummierte Oberfläche und die abgerundeten Ecken des Akkus, insgesamt wirkt der Ganze Akku sehr stabil und gut verarbeitet. Trotz der guten Kapazität ist der Akku so groß wie ein iPhone, super praktisch zum mitnehmen also.

Der AccuPack 2000: Unfassbar dünn

Eines der flachsten Akkus auf dem Markt

Eines der flachsten Akkus auf dem Markt

Ein weiteres neues Modell ist der AccuPack 2000, der mit 2000 mAh ein solider Notakku ist, der die Laufzeit eines Smartphones rund um 50% verlängern kann.

Der Akku ist unglaublich flach und klein, so dass er tatsächlich auch einfach im Geldbeutel mitgeführt werden kann. Der Akku passt perfekt in den Business-Bereich: Trotz der dezenten Größe macht der Akku durch die Oberfläche aus eloxiertem Edelstahl einen ddlen Eindruck. Im Lieferumfang enthalten ist ein schickes Lederetui, das den nur fünf Millimeter dicken Akku vor Fingerabdrücken schützt und gut in jeden Geldbeutel passt. Ist kein Gerät zum Laden angeschlossen, schaltet sich der Akku von alleine aus.

 

 

 

raikko accupack auf Amazon kaufen.

Anton

Schreibt seit 2008 über Soft & Hardware und ist Mitbegründer von Appexam.

Auch zu finden auf Google

Deine Meinung?

 

© 2017 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
   •    Portfolio   •   + Kontakt   •   Autoren  •   Impressum