Fernsehen an jedem Ort. Ganz ohne Internet. Mit dem DVB-T und DVB-T2 Dongle für Androidgeräte

Datenvolumen sparen mit dem DVB-T2-Dongle

Datenvolumen sparen mit dem DVB-T2-Dongle

Unterwegs die Tagesschau, eine Lieblingsserie oder das gerade laufende Fußballspiel anschauen und dabei weder Datenvolumen verbrauchen noch auf eine Internetverbindung angewiesen sein? Mit dem neuen IB-MP103DVB-T2 als DVB-T und DVB-T2 Dongle für Androidgeräte ist das kein Problem. Über den micro-USB Anschluss mit einem Android-Smartphone oder Android-Tablet verbunden, lässt sich das kleine und leichte Empfangsmodul ohne Netzanschluss und Batterien überall und jederzeit nutzen. Mit hervorragender Bildqualität und jeder Menge innovativer Details.

 

Dabei ist der Installationsaufwand gering: Ist der DVB-T Dongle per micro-USB verbunden, kann mit der kostenlosen ICY TV Mobile App direkt losgelegt werden.

ICY TV Mobile
Preis: Kostenlos

Bester Empfang und viele Extras

Der IB-MP103DVB-T2 als DVB-T Dongle für Androidgeräte ermöglicht digitalen Fernsehempfang ohne jede Internetverbindung. Unterstützt wird neben dem bekannten und beliebten DVB-T auch das ab dem kommenden Frühjahr zur Verfügung stehende Nachfolgeangebot DVB-T2. Für hohen Benutzerkomfort bietet der DVB-T Dongle für Androidgeräte ferner die Möglichkeit des Zugriffs auf den elektronischen Programmführer EPG und lässt sogar den Mitschnitt einzelner Sendungen zu. In der Praxis funktioniert das Aufnehmen erstaunlich gut.

Der DVB-T Dongle für Androidgeräte ist sowohl mit einer mobilen Teleskopantenne als auch mit einer Hochleistungsantenne geliefert. Die kleine aber leistungsstarke Teleskopantenne gewährleistet dabei einen hervorragenden mobilen Zugriff auf das jeweilige Sendersignal, so dass Fernsehen auch im Straßencafé, der Bushaltestelle oder im Auto möglich wird. Und die wahlweise zu verwendende Hochleistungsantenne mit Clip-Basis und Saugnapf macht eine ganz individuelle Platzierung möglich und bietet auf diese Weise jederzeit den bestmöglichen Empfang. Im Büro genauso wie im Gartenhaus.

Mit DVB-T2-Technik fit für die Zukunft

Als Weiterentwicklung des Antennenfernsehens DVB-T überzeugt die neue DVB-T2-Technik mit einer verbesserten Bildqualität (weitestgehend in HD) sowie einem deutlich größeren Programmangebot von bis zu 40 Sendern in Ballungsgebieten. Mit dem IB-MP103DVB-T2 als DVB-T Dongle für Androidgeräte wie einem Android-Smartphone oder einem Android-Tablet eröffnen sich alle Möglichkeiten, dieses neue terrestrische Sende-Angebot unmittelbar ab dem Start im Frühjahr 2017 zu nutzen und von den vielen Vorteilen dieser fortschrittlichen Technologie von Anfang an zu profitieren.
Dank der automatischen Erkennung anliegender DVB-T beziehungsweise DVB-T2- TV-Signale wählt der Dongle für Androidgeräte dabei stets die richtigen Einstellungen und überzeugt zudem mit einem intelligenten Sendersuchlauf und einer zweisprachigen Audiowiedergabe. Mit dem IB-MP103DVB-T2 wird Fernsehen überall zum Erlebnis. Einfach und unkompliziert.

Fazit:

Der IB-MP103DVB-T2 als DVB-T Dongle ist klein und praktisch, perfekt zum Fernsehen unterwegs, ohne Datenvolumen zu verbrauchen!

ICY BOX IB-MP103DVB-T2 auf Amazon kaufen.

Anton
Schreibt seit 2008 über Soft & Hardware und ist Mitbegründer von Appexam. Auch zu finden auf Google

Ein Kommentar zu “Fernsehen an jedem Ort. Ganz ohne Internet. Mit dem DVB-T und DVB-T2 Dongle für Androidgeräte”

  1. […] Zu unserem DVB-T2 Dongle für Android hat die Lifestyle-Seite Appexam einen interessanten Erfahrungsbericht veröffentlicht. Wer sich einen Überblick über die Funktionalität verschaffen und Screenshots der App sehen möchte, findet hier den Artikel. […]

Deine Meinung?

 

© 2017 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
   •    Portfolio   •   + Kontakt   •   Autoren  •   Impressum