Kelvin Home Coffee Roaster

Schonmal Kaffee zuhause geröstet ? Mit haushaltsüblichen Mitteln erzielt der Amateur hier schon trinkbare Ergebnisse, neben dem Spaß dabei und dem Duft frisch geröteter Bohnen.

Copyright Kelvin Home Roaster

Copyright Kelvin Home Roaster

Was viele nicht wissen: Ungerösteter Kaffee ist leicht zu bekommen und bleibt deutlich länger frisch, als der Geröstete.

Besonders schwierig aber ist es, in einer Pfanne oder im Backofen tatsächlich reproduzierbare Ergebnisse zu produzieren. Wer jedoch schon einmal den Unterschied zwischen frisch selber gerösteten Kaffee und jenem, der schon länger im Supermarkt im Regal stand kosten durfte, der will das nicht mehr missen!

Ein Kickstarter Projekt bietet nun an, einen Heißluft-Röster zu entwickeln, der mehr ist, als nur eine umgebaute Popcornmaschine.

100-120g grünen Kaffee kann das Gerät rösten, wobei je nach Bohne und Geschmackspräferenzen „on-demand“ eingestellt werden kann, wie dunkel die Bohnen geröstet werden sollen.

Ich bin darauf gespannt, ob sich Geräte wie dieses durchsetzen. Ich jedenfalls freue mich darauf, den Kelvin Home Coffee Roaster

zu testen, wenn er rauskommt!

 

Anton
Schreibt seit 2008 über Soft & Hardware und ist Mitbegründer von Appexam. Auch zu finden auf Google

Deine Meinung?

 

© 2018 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
   •    Portfolio   •   + Kontakt   •   Autoren  •   Impressum