Wie lernt man am Besten?

Wer kennt es nicht aus der Schule: Die nächste Vokabelprüfung steht an und man rät nur wie wild. Nun, eine schlechte Note ist noch kein Weltuntergang, auch wenn das andere anders sehen. Aber wenn ihr überlegt einen englischen Sprachtest wie den Graduate Management Admission Test (GMAT) oder den Graduate Record Exam (GRE) zu machen, weil ihr zum Beispiel in den Vereinigten Staaten ein Auslandssemester verbringen wollt, dann solltet ihr vorher überlegen, wie ihr bei 250€ bzw. 190€ Kosten das Beste Ergebnis rausholt.

Da kommt nun PowerVocab von faqden labs ins Spiel: Komplett kostenlos hilft es euch auf genau die Vokabeln vorzubereiten, die im GMAT und GRE Test vorkommen. Dabei wird der selbe Stil - eine Mischung aus Wer wird Millionär und Jeopardy - angewandt, der auch später auf euch zukommen wird. Wenn dieses App nun nicht kostenlos wäre würde ich sagen: Gut angelegtes Geld. So aber heißt es: Schnell laden, bevor es nach der Startphase was kostet. Ihr werdet es nicht bereuen - außer, wenn man euch auf dem Schulhof als dauerlernenden Freak verachtet.

Übrigens: Ab Ende März gibt’s das App auch für Android.

p.s.: Vielleicht sollte ich auch noch ein wenig üben^^

Danny
Macht Webpublishing seit 2005, frühes Mitglied von Appexam und gehört damit eher zum Inventar als zur Redaktion ;-)

Deine Meinung?

© 2013 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
   •    Portfolio   •   Kooperationen   •   Reviews   •   Kontakt   •   Autoren  •   Impressum