Kein Mieten von TV-Sendungen über iTunes mehr

Dr House & Co nur noch zum Kaufen

Apple hatte die Möglichkeit Folgen von Serien und andere TV-Inhalte über iTunes zu mieten erst vergangenes Jahr eingeführt und entsprechend groß beworben, doch jetzt wurde die Funktion wieder entfernt.

Als Grund hierfür hat Apple den Wunsch der meisten Kunden die Sendungen lieber komplett zu kaufen als nur zeitlich begrenzt abspielen zu können genannt. Durch die iCloud, die mit dem Erscheinen von iOS 5 offiziell komplett enthüllt werden soll, kann man die Sendungen jetzt auch bequem sich streamen lassen, sodass bis auf den Preis und die zur Verfügung stehende Zeit keine großen Änderungen entstehen werden.

Die Änderung betrifft iTunes-Kunden und Besitzer vom Apple TV, die einen seperaten US-iTunes-Account haben, da nur bislang dort der Service für 99 Cent pro Folge angeboten wurde.

Pascal
ist seit 2010 bei Appexam als Autor tätig. Als bekennender Technikfan ist er immer auf der Suche nach neuen Spielzeugen und offen für unabhängige Tests. Auch zu finden auf Google+

Deine Meinung?

© 2013 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
   •    Portfolio   •   Kooperationen   •   Reviews   •   Kontakt   •   Autoren  •   Impressum