WeatherPro mit Unwetterwarnungen

DWeatherProie Wetter App WeatherPro wurde durch ein weiteres Feature verbessert: Neuerdings werden in der App auch Unwetterwarnungen angezeigt.

Es wird jeweils die Intensität des zu erwartenden Unwetters oder der zu erwartenden extremen Wettersituation angezeigt.

Dazu gehören zum Beispiel  Gewitter, Glatteis, starker Regen, Schneefall und Sturm, aber auch extreme Hitze und Kälte.

“[...]Jetzt arbeiten wir daran, dass es die Warnungen bald auch direkt als Push-Meldungen gibt.“
(David Kaiser, Produktmanager von WeatherPro)

Die Meldungen werden bisher soweit alle 2 Stunden aktualisiert, damit sollte man sich in jedem Fall rechtzeitig vor einem Unwetter schützen können. Soweit es Unwetter betrifft erinnert mich dieses Feature an KATWARN, ein SMS Warnsystem das bereits in einigen Städten verfügbar ist. Mit der Ortsunabhängigkeit ist WeatherPro darauf bezogen leistungsstarker.

WeatherPro
Download @
Google Play
Entwickler: MeteoGroup
Preis: 2,99 €

Anton
Schreibt seit 2008 über Soft & Hardware und ist Mitbegründer von Appexam. Auch zu finden auf Google+

Ein Kommentar zu “WeatherPro mit Unwetterwarnungen”

  1. Jens sagt:

    In Sachen KATWARN: korrekt, das ist seeeeehr regional und wird bisher nur von einigen wenigen Städten angeboten.
    Das Ursprungssystem was dahinter steckt ist WIND (Weather Information on Demand). Dieses wird wiederum von den öffentlichen Versicherern wie Sparkassenversicherungen, Provinzial, Versicherungskammer Bayern und anderen, meist kostenlos, angeboten: Voraussetzung ist aber, dass man dort auch eine Versicherung hat.

    Bei den meisten kann man dann mindestens 2 Profile anlegen mit PLZ oder Geokoordinaten seiner Wahl. Einige Versicherer bieten gar 4 Profile an und Ortung per SMS.

    Für alle die, die kein Appfähiges Handy haben, aber trotzdem gerne Wetterwarnungen haben wollen sicherlich keine schlechte Sache. Die Warnungen kommen von der Unwetterzentrale.

    Alternativ kann man sich über diverse Anbieter auch vom Deutschen Wetterdienst landkreisgenau warnen lassen. Diese Abos sind aber in aller Regel kostenpflichtig und liegen zwischen 18 und 60 Euro im Jahr.

    Wie gesagt ergänzend und alternativ gemeinter Kommentar. :-)

    Gruß

    Jens

Deine Meinung?

© 2013 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
   •    Portfolio   •   Kooperationen   •   Reviews   •   Kontakt   •   Autoren  •   Impressum