iPhone 5 Absatz nach dem Keynote

iPhone5 &copy Apple

iPhone 5 Bild:Apple

Nach dem letztem Keynote kann man, was das iPhone 5 und iPad angeht schon ein Resümee ziehen: Die iPhone 5 Verkäufe laufen ausgezeichnet, das iPad hinkt jedoch etwas hinter den Erwartungen her. Grund könnte unter Anderem der erhöhte Konkurrenzdruck im Tablet Geschäft sein, aber mit dem iPad Mini und dem Restlichen aus dem letzten Keynote dürfte Apple für das Weihnachtgeschäft gut vorbereitet sein, hier werden große Gewinne erwartet.

Im Jahresvergleich legt Apple mit den iPhone Verkäufen stark zu: 26,9 Millionenvon den begehrten Smartphones wurden verkauft, das macht einen Zuwachs von 58 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Absatzzahlen des iPhone 5 sollten auch entsprechend stabil gemäß der hohen Nachfrage, die weiterhin besteht bleiben. Wenn sich jemand das iPhone zu Weihnachten gewünscht hat, könnte das passen.

Der Versuch, der hohen Nachfrage dann auch  gerecht zu werden bringt Kompromisse mit sich - die Wartezeit, wenn man ein iPhone bei Apple im Store bestellt kann mehrere Wochen betragen. Bei dem Weißen iPhone scheint die Verfügbarkeit etwas besser zu liegen.

Da Viele auch das iPhone 5 mit Handyvertrag erwerben wollten, waren die Server von den deutschen Providern auch zeitweilig ziemlich ausgelastet - auch hier können wenig Infos zur Verfügbarkeit des iPhones gegeben werden.

Das neue iOS 6 ist in vielen Aspekten eine gut gelungene Erweiterung, gerade bei Siri wurde viel geschafft und die Facebook Integration ist sehr gut gelungen. Ein kleines Manko ist die ersetzte Karten App, die sicher seitens Apple noch einiger Updates bedarf - im Zusammenspiel mit der beeindruckenden Hardware des Handys ist mit den iPhone 5 noch mehr aus den Apps herauszuholen - für Entwickler ein neue Anspruch und Motivation. Die kleine Preiserhöhung in den letzten Tagen  im Appstore dürften die Nutzer dafür verschmerzen, in Relation zu den sonst doch günstigen oder sogar kostenlosen Apps.

Wir sind gespannt, welche Zubehör mit dem neuen, platzsparenden Dockanschluss in nächster Zeit kommen - für ältere Zubehör wird es einen passenden Adapter geben.

 

Anton
Schreibt seit 2008 über Soft & Hardware und ist Mitbegründer von Appexam. Auch zu finden auf Google+

Deine Meinung?

© 2013 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
   •    Portfolio   •   Kooperationen   •   Reviews   •   Kontakt   •   Autoren  •   Impressum