Die Visit Denmark App

visitdenmark-broschüre

Wer in den Urlaub nach Dänemark fährt, wird sicher auch wie alle Touristen den Weg ins Touristeninformationszentrum finden um sich über verschiedenste Dinge, wie zum Beispiel das Wetter und lokale Spezialitäten zu informieren. Auch wird oft ein Buch zur Sprache gekauft, so dass man die wichtigsten Sätzen in Dänisch verstehen kann.

Viele solcher wichtigen Funktionen wurde in einer neuen App realisiert, die kostenlos für iOS, also für iPods, iPhones und iPads, und Android verfügbar ist.

visitdenmark-sprachführerGroßer Bestandteil der App und extrem praktisch ist eine Sprach Funktion, die die wichtigsten “Reisesätze” enthält. Die Sätze  stehen dort in Deutsch und Dänisch und werden von Muttersprachlern vorgelesen, so dass man einfach versuchen kann, das gehörte wiederzugeben. So hat man auch schonmal dänisch gesprochen und nimmt vielleicht auch nach dem Urlaub etwas davon mit nach Hause.

Diese Funktion sollte hier einmal besonders gewürdigt werden, denn dieses kostenlose Angebot ist extrem praktisch. Ich selber hätte bei meinem letzten Dänemarkaufenthalt gerne etwas mehr mitbekommen, hätte ich die App dabei gehabt wäre das sicher einfacher gewesen.

Auch eine Übersicht zum Wetter in Dänemark gibt es, bei der mithilfe der Postleitzahl die aktuellen Wetterdaten abgerufen werden können. In der Version 1.3 wurde die PLZ-Suchfunktion auch noch  überarbeitet, in Zukunft wäre dafür vielleicht auch eine Suche anhand von Städtenamen praktisch.

visitdenmark-kochbuchDie Freunde des Kopfrechnens können die Umrechnung der Währungen gerne selber übernehmen, für den Rest ist auch eine entsprechende Funktion integriert. So bekommt man bei Reiseantritt schnell eine Relation zu der Währung und gibt nicht vermessen viel Geld aus.

Schön realisiert wurde ein dänisches Kochbuch, das mit Bildern, Zutatenlisten  und Beschreibungen auch das Nachkochen der örtlichen Spezialitäten ermöglicht. Diese Funktion ist ja auch nicht auf die Ferien beschränkt, man kann ja gut auch zu hause einige der leckeren Gerichte ausprobieren.

Es gibt auch ein spannendes Quiz in der App, dort werden einige knifflige Fragen rund um Dänemark gestellt werden. Wenn man sich schon ein bisschen mit Dänemark beschäftigt hat sind einige Fragen gut zu lösen, einige aber echt knifflig. Genau richtig also für ein solches Quiz.

Es gibt noch einige Punkte unter “Sonstiges”, wo einige Infos und Links mit weiterführenden Informationen bereitstehen.

Unter Anderem eine  Routenplaner, Online-Shop, ein Newsletter und  das Impressum. Die App könnte Insgesamt vielleicht etwas schneller laden, aber hier wurden mit Version 1.3 auch noch etwas verbessert. Ansonsten ist die App auf jeden Fall gut benutzbar und nett gestaltet.

Es gibt auch eine gut gepflegte  Facebook Seite, auf der Ihr auch noch über aktuelle Events und Ähnliches informiert werdet, schaut gerne mal vorbei :)


Blog-Marketing ad by hallimash

Anton
Schreibt seit 2008 über Soft & Hardware und ist Mitbegründer von Appexam. Auch zu finden auf Google+

Deine Meinung?

© 2013 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
   •    Portfolio   •   Kooperationen   •   Reviews   •   Kontakt   •   Autoren  •   Impressum