Android Tablet als Grafiktablet am PC nutzen

xorgtablet

Grafiktablets zur professionellen Bildbearbeitung sind teuer - entsprechende Modelle von Wacom kosten gerne mal paar Hundert Euro - wieso also nicht das Androidgerät als Grafiktablet nutzen? Die Preise von Androidtablets, die wie beispielsweise das Nexus 10 mehr als Full-HD anzeigen können, sind bereits für 400€ zu haben und bieten viel mehr als die teuren Grafiktablets. Meine bisherigen Suchen, diese Technik für die Bildbearbeitung am Rechner zu nutzen, doch jetzt hatte Caschy auf ein interessantes Projekt hingewiesen, mit dem ihr zumindest unter Linux die freie Photoshop-Alternative Gimp ansteuern könnt.

Dafür müsst ihr auf dem Tablet die App XorgTablet und auf dem Linux Rechner den entsprechenden Server installieren. Leider ist wie der Name der App schon andeutet, dass ganze bislang auf Linux beschränkt. Der Entwickler lässt im Blogpost verlauten kein eigenen Pläne für eine Umsetzung für Windows zu haben, da er den Quellcode jedoch frei verfügbar macht, dürfen alle hoffen, diese doch bald zu sehen.

Mittels des Xorg Treibers wird per WLAN Position und Druck übertragen, daher funktioniert die App am besten mit einem Stylus. Zu den weiteren Anforderungen kommt halt ein Android-Gerät, möglichst ein großes Tablet, mit mindestens Android 4.0. Außerdem muss die Installation von Apps anderer Quellen als dem Play Store erlaubt sein. Die App erkennt, wenn ihr beim Zeichnen mit dem Stylus mit der Hand den Bildschirm berührt und ignoriert diese Berührungen dann. Falls ihr das nicht wollt, könnt ihr diese Filterung in den Einstellungen deaktivieren.

Die Idee ist auf jeden Fall sehr cool und ich hoffe auf eine Portierung auf Windows, sodass ich mein Nexus 7 ebenfalls als Grafiktablett nutzen kann :D

Pascal
ist seit 2010 bei Appexam als Autor tätig. Als bekennender Technikfan ist er immer auf der Suche nach neuen Spielzeugen und offen für unabhängige Tests. Auch zu finden auf Google+

Deine Meinung?

© 2013 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
   •    Portfolio   •   Kooperationen   •   Reviews   •   Kontakt   •   Autoren  •   Impressum