iOS 6.1: Vodafone warnt vor Update wegen 3G Problemen ab & evasi0n 1.2 Update

Alle Update-Interessierten unter euch sollten sich überlegen, wirklich ein Update auf iOS 6.1 durchzuführen, denn Vodafone und andere große Provider raten aktuell vom Update auf iOS 6.1 ab, das vermehrt Probleme mit dem 3G-Netz und der Einwahl vermeldet wurden. Betroffen vom Fehler in der neuen Firmware-Version sind zumindest iPhone 4S, über andere ist noch nichts weiteres bekannt.

Jailbreak 1Außerdem gibt es nun ein Update für den Jailbreak evasi0n, der alle aktuellen iPhones, iPad (Minis) und iPods aus den eisernen Fesseln befreit, auf Version 1.2. Dieses Update behebt mehrere Fehler wie die nicht mehr funktionierende Wetter-App sowie durch den Jailbreak ausgelöste verminderte Akkuleistung. Wer ein Jailbreak durchführen will (Anleitung haben wir hier für euch), sollte sich also noch einmal die neuste Version des Jailbreak-Tools herunterladen, alle die schon mit evasi0n gejailbreakt haben, müssen nur im Cydia-Store nach dem evasi0n 6.0-6.1 untether 0.3-1-Update suchen.

Mit dem Update des Jailbreaks wird außerdem die OTA-Benachrichtigung von iOS deaktiviert, denn die ist ja bekanntlich immer nicht so freundlich mit Jailbreaks und schmeißt die beim Installieren gleich mit raus. Für’s Updaten müsst ihr nun per Kabel euer iDevice mit dem Rechner verbinden und darüber das Update einspielen. Solltet ihr Angesichts der oben genannten Probleme mit dem 3G-Netz etc. bei eurem iPhone 4S wieder auf iOS 6.0 downgraden wollen (dafür gibt es ja schließlich auch evasi0n), müsst ihr nur die SHSH-Blobs vorher gesichert haben.

Pascal
ist seit 2010 bei Appexam als Autor tätig. Als bekennender Technikfan ist er immer auf der Suche nach neuen Spielzeugen und offen für unabhängige Tests. Auch zu finden auf Google+

Deine Meinung?

© 2013 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
   •    Portfolio   •   Kooperationen   •   Reviews   •   Kontakt   •   Autoren  •   Impressum