Gratis & legal Filme im Browser, Smartphone und Tablet schauen: Viewster

Mal wieder eine Alternative zu Kinox.to und co: Der Streaming-Dienst Viewster ist vor kurzem auch in Deutschland gestartet und bietet mehrere tausend Filme und Serienfolgen für lau. Dabei könnt ihr sogar neben dem Stream per Browser auch auf richtige Apps zurückgreifen!

viewsterDer Dienst aus Zürich ist mittlerweile in über 100 Ländern weltweit vertreten und finanziert sich über Werbung oder - wem die auf die Nerven geht - für 48 Stunden leihen oder auch komplett kaufen. Wieso gibt es nicht mehr solcher Angebote bzw. wieso dauert es so lange, bis so etwas auch in Deutschland angeboten wurde? Jedenfalls hat man zwar mit einem Filmangebot von rund 4000 Spielfilmen nicht unbedingt den gleichen großen Katalog an Filmen wie die illegale Konkurrenz, dafür gibt es hier deutlich bessere Qualität. Einen weiteren Vorteil hat man mit der Verfügbarkeit: sowohl im Browser als auch per nativer Android und iOS-App lassen sich die Filme sowohl streamen als auch herunterladen. Auch auf verschiedenen SmartTVs ist man vertreten und hat dort auch Zugriff auf Filme in HD und 3D.



Neben den Filmen hat man auch verschiedene aktuelle Serien im Angebot wie Breaking Bad, How I Met Your Mother und The Big Bang Theory, allerdings hat man wie auch bei Watchever nicht gerade die neusten Folgen im Angebot - zum Reinsehen sollten aber gerade die Qualität und die Verfügbarkeit sehr attraktiv sein.

Facebook-Spam, unübersichtliche Webseitengestaltung, teure Preise

Für den Service muss man sich leider auch für die werbefinanzierten Filme erst einmal anmelden, das möchte der Dienst am liebsten per Facebook um dann eifrig die Chronik mit dem gesehenen fluten zu können, glücklicherweise kann man aber auch nur mit einer Email sich anmelden. Die Seite selber ist übrigens Denglisch vom feinsten, wobei der Anteil Englisch doch meistens größer ist.

Im Test hatte ich einfach mal schauen wollen, wie aktuell die Filme sind und in welcher Qualität sie gestreamt werden. Dafür viel spontan die Wahl auf den rund 7 Jahre alten Film V wie Vendetta von Warner (scheinbar hat man nur Verträge mit Warner), da mir der Rest der Filme auf der Startseite bis auf Benjamin Button nichts gesagt haben. In der Einzelansicht hat eine Zusammenfassung und wenige andere Eckdaten wie das Erscheinungsdatum und die Länge sowie die verfügbaren Sprachen, außerdem in einem weiteren Reiter Übersicht der Schauspieler und Regisseur. Darüber ist eine Box, in der scheinbar standardmäßig der Trailer angezeigt wird, sowie je nach Film “Behind The Szenes”, “10 Minuten gratis” (funktionierte bei mir nicht) sowie einzelne Szenen. Der eigentliche Abspielknopf ist recht gut versteckt neben der Infobox mit der Filmbeschreibung. Üblicherweise kostet bei Viewster ein Film 2,49€ für 48 Stunden, sollte man auf die Idee kommen, V wie Vendetta komplett kaufen zu wollen, so werden ganze 13,99€ fällig - aus meiner Sicht völlig überdimensioniert, denn bereits für 12,99€ kriegt man den Film bei Amazon auf Blueray inklusive viel mehr Material.

Fazit

Bei Viewster hat man zwar an sich kein schlechtes Angebot, denn ab und zu mal einen kleinen Werbeblock kann man wie ich finde für die Qualität vertragen, und wer das nicht mag, kann ja auch den Film gegen kleines Entgelt leihen. Das täuscht jedoch leider nicht darüber hinweg, dass das Angebot leider sehr eingeschränkt ist und man die wenigen neuen Filme günstiger in der Videothek oder direkt im Laden bekommt. Falls ihr aber mal Lust auf einen älteren Warner-Streifen habt, könnte Viewster als eine gute und vor allem legale Lösung auch auf dem iPad und co zumindest ein Bookmark wert sein. Daneben gibt es jedoch auch mittlerweile deutlich bessere Alternativen wie Watchever, wo man für einen ganzen Monat alles streamen gerade einmal 8,99€ zahlen muss - also bei aktuelleren Filmen bereits beim 4. Film im Monat günstiger fährt.

Pascal
ist seit 2010 bei Appexam als Autor tätig. Als bekennender Technikfan ist er immer auf der Suche nach neuen Spielzeugen und offen für unabhängige Tests. Auch zu finden auf Google+

Ein Kommentar zu “Gratis & legal Filme im Browser, Smartphone und Tablet schauen: Viewster”

  1. Max sagt:

    Hallo Pascal,

    ich bin Max von Viewster und habe gerade durch Zufall Deinen Beitrag gelesen.

    Viewster freut sich natürlich, wenn sich viele Besucher anmelden, aber man muss das nicht tun:
    nur um Filme zu bezahlen braucht es ein Konto. Will man sich nicht registrieren, kann man die allermeisten Filme auch kostenlos und ohne Konto schauen.
    Das geht folgendermaßen: Film auswählen, und dann über den “Watch Movie”-Button starten.

    Abschließend möchte ich Dir noch dafür danken, dass du uns darauf aufmerksam gemacht hast, dass wir an der Webseitengestaltung und der Anmeldung via Facebook arbeiten sollten. In der aktuellen Version kann man zwar schon das „Poste auf Facebook“ – Häkchen direkt unter dem Film entfernen, in der nächsten Version wird das aber noch deutlich einfacher gehen.

Deine Meinung?

© 2013 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
   •    Portfolio   •   Kooperationen   •   Reviews   •   Kontakt   •   Autoren  •   Impressum