JOY TALES: Eine App zum Großwerden

joy tales
JOY TALES ist eine App, die speziell für Kinder entwickelt wurde. Das iPad eignet sich hervorragend als Medium für eine Art “interaktives Buch”.

Die didaktische App von Desdoo SA aus der Schweiz richtet sich an die Altersgruppe der  Vier- bis Sechsjährigen mit zwölf pädagogisch aufbereiteten Geschichten, die sich mit dem Heranwachsen befassen.

Die Geschichte von „Tab, die weiße Fledermaus“  handelt vom Anderssein und
soll den Kindern eine Hilfestellung im Umgang mit den eigenen Gefühlen
bieten. „Die drei Präriehunde Lot, Fiu und Fine“ zeigen dem Kind hingegen,
wie man sich richtig ernährt, während „Camelia, die Giraffe“ den Kleinen beim
Spracherwerb helfen kann.

Die App ist schön gestaltet und sehr leicht zu bedienen, so dass die Interaktionen auch problemlos von dem Kind kommen können.

joy tales story

Liebevoll gestaltete Grafiken      Bild: Desdoo SA/JOY TALES)

„Unser Ziel war
es, Kindern mit JOY TALES eine pädagogisch wertvolle und zugleich
moderne Möglichkeit zu bieten, um sich mit dem eigenen Heranwachsen und
den hiermit einhergehend Herausforderungen spielerisch auseinanderzusetzen“,
sagt Dr. Angela Raimo, Kinderneuropsychologin und Beraterin des
Entwicklerteams von JOY TALES. „Gleichzeitig können Kinder mit Hilfe der
App ihre Empathie sowie das eigene Selbstbewusstsein stärken.“

Wir finden die App nicht nur sehr schön gestaltet, der pädagogische Teil wertet die Geschichten ebenfalls sehr auf. Eine sehr schöne und moderne Möglichkeit, Zeit mit seinem Kind zu verbringen.

Für die Eltern gibt es einen speziellen Ratgeberteil bei jeder der Geschichten.

Die App ist in neun verschiedenen Sprachen verfügbar und kann über den Apple Store kostenfrei heruntergeladen werden.
Eine Geschichte kostenfrei, danach kostet jede weitere Geschichte günstige 1,79 Euro.

Anton
Schreibt seit 2008 über Soft & Hardware und ist Mitbegründer von Appexam. Auch zu finden auf Google+

Deine Meinung?

© 2013 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
   •    Portfolio   •   Kooperationen   •   Reviews   •   Kontakt   •   Autoren  •   Impressum