Sony stellt Xperia Z1 Honami auf der IFA vor

Die IFA entwickelt sich so langsam zum absoluten Showcase aller neuen Smartphones - sowohl bildlich gesprochen als auch bei den Herstellern. Nach Samsung mit dem Galaxy Note 3 und HTC mit dem One Max hat sich nun auch Sony mit seinem Xperia Z Nachfolger zu Wort gemeldet. Das neue 5 Zoll Flaggschiff der Japaner mit dem Namen Xperia Z1 wird demnach ebenfalls im Vorfeld der Internationalen Funkausstellung am 4. September in Berlin erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert.

Geleaktes Bild des Sony Xperia Z1 "Honami"

Geleaktes Bild des Sony Xperia Z1 “Honami”

Das Sony Smartphone wird eine ähnliche Designsprache wie das erste Glassmartphone, dem original Xperia Z, verfolgen und wie gehabt die angenehme Eigenschaft einer wasserfesten Hülle haben. Mit einem Snapdragon 800 ist es nur eine inkrementelle Verbesserung, die aber auch schon beim Xperia Z Ultra für ordentlich Dampf gesorgt hat. Besonders interessant dürfte jedoch auch der neue Bildsensor der Kamera sein, denn Gerüchten zur Folge soll der mit ganzen 20 Megapixeln auflösen und Videos in 4k aufnehmen können - der Snapdragon 800 liefert dafür entsprechende Leistung für das Encoding. Passend dazu liefert man anscheinend sogar endlich einen dedizierten Kameraknopf. Dazu kommen die üblichen Eigenschaften wie das bereits vom Xperia Z bekannte 5 Zoll Full HD Display, 2 GB Hauptspeicher und die üblichen Speichergrößen von 16/32/64 GB Speicher.

Durchaus interessant ist aber das Gerücht, dass es neben dem Xperia Z1 auch gleich ein Xperia Z1 Mini geben soll, welches wie auch das HTC One Mini “nur” ein 4,3 Zoll 720p Bildschirm hat, dafür aber erfreulicherweise im Vergleich zum großen Bruder bei der Hardware keine Abstriche machen muss (außer dem verbauten Akku).

Dass Sony großes Know-How im Kamera-Bereich hat, zeigt darüber hinaus das mögliche Pressebild von einer externen Kamera, die an eben das Xperia Z1 geklemmt wird und per WLAN mit dem Smartphone kommuniziert. Als Sucher fungiert dabei das Smartphone, die Kamera selber ist kaum mehr als ein Objektiv mit einem leistungsfähigen Sensor. Dieses Konzept würde selbst bei Smartphones mit einer schlechten Kamera zu tollen Bildern führen und somit sicherlich bei Fans von Systemkameras Anklang finden.

sony-xperia-z1-honami-external-camera

Pascal
ist seit 2010 bei Appexam als Autor tätig. Als bekennender Technikfan ist er immer auf der Suche nach neuen Spielzeugen und offen für unabhängige Tests. Auch zu finden auf Google+

Deine Meinung?

© 2013 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
   •    Portfolio   •   Kooperationen   •   Reviews   •   Kontakt   •   Autoren  •   Impressum