Süddeutsche Zeitung: Neue App für Android, iPhone und iPad

Die App der Süddeutschen Zeitung ist nun auch für alle Android Geräte und das iPhone verfügbar. Für die iPad-App gibt es außerdem ein Update.

„Wir stellen die Süddeutsche Zeitung und das SZ-Magazin als digitale Ausgaben von nun an nicht nur auf Tablets,
sondern auch auf Smartphones zur Verfügung und kommen damit auch dem Wunsch vieler Leser nach“

sagt der stellv. Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung, Wolfgang Krach.
Sowohl der digitale Kiosk als auch die einzelnen Ausgaben von Zeitung und Magazin sind in flexiblem Layout
gestaltet und passen sich automatisch der Bildschirmgröße des Geräts an.

Die Süddeutsche Zeitung auf dem Tablet

Die Süddeutsche Zeitung auf dem Tablet

Bei den Inhalten der App handelt es sich keineswegs einfach um “Scans” der gedruckten Zeitung: Durch das Ausschöpfen der zahlreichen Multimedialen Möglichkeiten des Mediums bietet die App der Süddeutsche Zeitung so einen erheblichen Mehrwert, finden wir.

Seit fast zwei Jahren kümmert sich eine eigene Redaktion um die Aufbereitung der digitalen Ausgabe: Zusätzliche Bilderstrecken und Videos, interaktive Grafiken und multimediale Elemente wie das vorgelesene Streiflicht werden in die Ausgabe integrier.

Auch Axel Hacke, der bekannte Kolumnist des Magazins, ist von den multimedialen Möglichkeiten begeistert und liest den Leserinnen und Lesern seine Kolumne „Das Beste aus aller Welt“ jede Woche selbst vor.

Zum Start der neuen App können sich alle Interessierten einen kostenfreien, 14-tägigen Testzugang anlegen, der sich nicht automatisch Verlängert.
Weitere Informationen zu der App gibt es hier: www.sz.de/app

 

Anton
Schreibt seit 2008 über Soft & Hardware und ist Mitbegründer von Appexam. Auch zu finden auf Google+

Deine Meinung?

© 2013 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
   •    Portfolio   •   Kooperationen   •   Reviews   •   Kontakt   •   Autoren  •   Impressum