WeatherPro für Android mit neuen Sensordaten

Mit dem neusten Update für WeatherPro für Android 3.0 werden nun auch spezielle Sensordaten mit einbezogen

In einige aktuelle Handymodelle wie dem Galaxy S4 etwa, sind bereits Sensoren verbaut die Sensordaten zu Temperatur, Luftdruck und Luftfeuchte liefern.  Sensirion ist zum Beispiel eine Firma, die diese Sensoren herstellt.

Andrea Wüest, Market Manager Mobile Devices bei Sensirion ist überzeugt, dass sich mit der Feuchte- und Temperaturmessung der unmittelbaren Umgebung viele neue Möglichkeiten ergeben.

„Jeder hat nun seine individuelle Wetterstation dabei und diese ist dank WeatherPro auch mit den aktuellen Vorhersagen gekoppelt. Ermöglicht wird die Nutzung durch den zurzeit kleinsten Feuchte- und Temperatursensor auf dem Markt sowie die besondere Sensirion-Software, ohne die eine Messung der Umgebungstemperatur aufgrund der Eigenwärme des Smartphones unmöglich wäre“.

http://smart.sensirion.com/sensors/shtc1/

Ein kleiner Sensor, der schon in vielen Handys vorhanden ist. Bild: Sensirion

Die Sensordaten können von den Nutzern der App also prima als Vergleichswerte zu den offiziellen Daten der  Messstationen genutzt werden.

Ich bin nach einigen Gesprächen auf der IFA zum Thema Crowdsourcing zur Prävention von Staus der Meinung, dass die Integration solcher Sensoren in Handys große Chancen bietet. Wäre man in der Lage aus den aggregierten Sensordaten genauere Rückschlüsse auf die Wetterentwicklung zu ziehen, wäre das doch Sinnvoll.

Anzeige mit den Sensordaten des Handys

Anzeige mit den Sensordaten des Handys

Eine neue Kurzfristvorhersage für die nächsten 18 Stunden bietet einen schnellen Überblick auf die anstehende Wetterentwicklung.

Um die Bedienung der App auch noch komfortabler zu gestalten, bietet die neue Version der App schickere Symbole und aufgeräumtere Ansichten. Schon beim letztem Update waren interessante Neuerungen dabei.

Ebenfalls optimiert wurde die neue Version von MeteoEarth for Android 1.2:  Nicht nur der Niederschlags-Layer bietet differenziertere Ansichten mit einer Unterscheidung von Regen, Schnee und Schneeregen, auch Innerhalb des Wolken-Layers werden nun Gewitter durch Blitze dargestellt.

 

WeatherPro
Download @
Google Play
Entwickler: MeteoGroup
Preis: 2,99 €

Anton
Schreibt seit 2008 über Soft & Hardware und ist Mitbegründer von Appexam. Auch zu finden auf Google+

Deine Meinung?

© 2013 Appexam. All rights reserved. ·
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie
   •    Portfolio   •   Kooperationen   •   Reviews   •   Kontakt   •   Autoren  •   Impressum