7

Das Galaxy Nexus mit Ice Cream Sandwich

Von Pascal am 25.10.2011 in Android, Keynote, News, Produktivität, Samsung, Smartphone, Upgrades

Das neue Galaxy Nexus ist das erste Handy mit Android 4.0

Eigentlich sollte nur eine Wochen nach der Präsentation vom iPhone 4S mit iOS 5 die Antwort von Google und Samsung kommen, doch nach dem Tod von Apple-Mitgründer Steve Jobs hatte man das Event auf den 19. Oktober verschoben.

Das Galaxy Nexus, welches lange Zeit ganz im Rahmen bisheriger Google Nexus Modelle als Nexus Prime gehandelt wurde, ist das erste Handy mit dem neuen Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Technisch ist es auf Höhe mit dem bisherigen Flaggschiff von Samsung, dem vom Stiftung Warentest auf’s höchste gelobte Galaxy SII.

Im Vergleich zum Galaxy S II hat das Galaxy Nexus nun ein 4,65″ Bildschirm mit einer HD-Auflösung von 1280×720 Pixeln, wobei der untere Teil für Software-Buttons genutzt wird, die je nach Bedarf auch der normalen Anzeige weichen. Der 1,2 Ghz Dualcore Prozessor ist vergleichbar mit dem des Galaxy SIIs und auch die sonstigen Merkmale sind auf ähnlichem technischen Niveau. Eine Besonderheit ist die Unterstützung von LTE/4G Netzen.

Das wahre Highlight der Keynote war jedoch Android 4.0 Ice Cream Sandwich, was durch überarbeitete Animationen und andere Effekte glänzt. Weiterlesen…

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

 
0

Ice Cream Sandwich Figur steht nun auch auf dem Google Campus

Von Pascal am 14.10.2011 in Android, Google, Samsung

Google hat die Tradition bei jedem Release einer neuen Android-Version eine Skulptur entsprechend dem Codenamen auf dem Campus aufzustellen.

Ein entsprechendes Video zeigt, wie die Skulptur angeliefert wird und verrät auch gleich das Datum für die Präsentation: am 19. Oktober 2011 um 10 Uhr Hongkonger Zeit (HKT) - 4 Uhr Morgens mitteleuropäischer Zeit - wird das Event live auf Youtube.com/Android gestreamt.

Es ist zu erwarten, dass Samsung und Google das neue Nexus Prime/Galaxy Prime vorstellen, welches mit 1,5 Ghz Prozessor und 4,65 Zoll Bildschirm groß und leistungsstark sein dürfte. Das eigentliche Event am 11. Oktober war in Respekt vor dem Tod von Steve Jobs verschoben worden. Erste Bilder vom neuen Android 4.0, welches sich optisch einiges von Honeycomb für Tablets einverleibt hat, findet man bei Phandroid.

Schlagwörter: , ,

 
1

Nexus Prime kommt am 11. Oktober mit Ice Cream Sandwich

Von Pascal am 29.09.2011 in Android, iPhone 5, News, Samsung, Smartphone, Tablet

Am 4. Oktober präsentiert Apple das lang erwartete iPhone 5 mit iOS 5, aber Google lässt es sich nicht nehmen gerade mal eine Woche später mit Partner Samsung Neuigkeiten rund um Android vorzustellen. Auch wenn Samsung nicht direkt über das neuste Gerät aus der Nexus-Reihe oder Android 4.0 Ice Cream Sandwich in der Einladung zum Samsung Mobile Unpacked 2011 Event sagt, ist es bei dem Untertitel “Join us at SAMSUNG MOBILE UNPACKED 2011 to get a look at what’s new from Android” mehr als wahrscheinlich, dass hier die nächste Android-Generation gezeigt wird.

Die Veranstaltung findet am 11. Oktober in San Diego um 11:30 Uhr Ortszeit (20:30 in Westeuropa) statt. Auch wenn noch nicht viel über das Nexus Prime bekannt ist, so wird ein großer 4,5″ oder 4,65″ Super-AMOLED Bildschirm mit einer HD-Auflösung 1280×720 Pixeln erwartet. Im Inneren soll ein leistungsstarker 1,5 Ghz Dual-Core-Prozessor werkeln. Features wie NFC oder 4G sind quasi Standard und in Teilen bestätigt. Neben dem Nexus Prime ist aber auch die Vorstellung beispielsweise eines Nexus Tablets möglich, da mit Ice Cream Sandwich die Tablets mit Android 3 Honeycomb und die Smarthonelinie mit Android 2 (Eclair, Froyo und Gingerbread) wieder zusammengeführt werden.

via androidapptests.com

Schlagwörter: , , , , ,

 
0

Nexus Prime kommt im Herbst und ist von Samsung

Von Pascal am 10.09.2011 in Android, Gerüchte, News, Samsung

Googles Ex-CEO Eric Schmidt hat geplaudert: Auf der Dreamforce des Cloudanbieters Salesforce.com hat der Vorsitzende des Aufsichtsrat im Interview bekannt gegeben, dass die nächste Iteration von Android, intern als Ice Cream Sandwich bekannt, im Raum Oktober/November erscheinen soll und man bei Google bereits sehr aufgeregt über die Veröffentlichung sei.

Daneben hat Samsung indirekt bekannt gegeben, dass das nächste Google Nexus Prime wie der Vorgänger, das Nexus S, wieder von Samsung hergestellt wird. Interne Dokumente von Google zeigen auf, dass man anders als bisher nicht mehr das exklusive Erstlingshandy mit einer neuen Androidversion in einer Auktion unter den Herstellern vergibt, sondern nach der Akquisition von Motorola dem eigenen Handyhersteller entgegen vorheriger Ankündigung bevorzugen will. Weiterlesen…

Schlagwörter: , , , , , , , ,

 
1

Stiftung Warentest: Galaxy S II bestes Handy überhaupt

Von Pascal am 28.08.2011 in iPhone, News, Samsung, Smartphone, Tests

Stiftung Warentest hat sich in seiner September-Ausgabe gängige Smartphones und Multimediahandys getestet.

Unter den 15 Smartphones und 7 Multimediahandys waren verständlicherweise Apples aktuelles Topgerät, das iPhone 4, und das wohl aktuell beste Android-Smartphone, das Samsung Galaxy S II. Beide Topgeräte schnitten mit der Note sehr gut ab, wobei man beim Galaxy S II hervorheben muss, dass es sich hierbei um das beste je von Stiftung Warentest getestete Handy handelt.

Besonders gefallen hat der Super-AMOLED Bildschirm, der leicht besser als das hochauflösende Retinadisplay des iPhone 4 ist. Beim iPhone 4 konnten Kamera und Stabilität überzeugen, wobei nicht hervorgeht, ob die höhere Bruchgefahr des Glasrückens den Testern bekannt war. Außerdem fielen Antennenprobleme, die besonders dramatisch beim iPhone 4 sind, auch bei Geräten von HTC und LG auf.

Diese Testergebnisse zeigen deutlich, dass Apple zwar gute Smartphones herstellt, doch schon längst nicht mehr ungeschlagene Nummer 1 ist. Für Samsung ist dies besonders bitter, da ihr Platzhirsch erst diesen Monat mittels fragwürdiger Verfügung vom Import in die EU ausgeschlossen wurde.

Spannend dürfte auch die nächste Runde werden, wenn demnächst iPhone 5, Nexus Prime und das Quad-Core Galaxy S 3 mit Android 4 Ice Cream Sandwich auf einander prallen.

Schlagwörter: , , , , , ,

 
2

Android 4 Ice Cream Sandwich ab Oktober?

Von Pascal am 11.08.2011 in Android, Apple, Gerüchte, OS, Tablet, Upgrades

 

Wie Ice Cream Sandwich wohl schmecken wird?

Google scheint sich mit dem nächsten richtig großen Android 4.0 Ice Cream Sandwich beeilen zu wollen. Nach Quellen von Bgr.com möchte Google möglichst im Oktober Android 4.0 rausbringen um so Apple mit dem dann erscheindenen iPhone 5 besser angreifen zu können. Hierbei geht es hauptsächlich darum bestehende Nutzer mit auslaufenden Vertrag den Wechsel zum Konkurrenten unschmackhaft zu machen - wie das Desert im Vergleich zum iOS schmeckt ist aber abzuwarten und ob das nächste Googlehandy Nexus Prime dann das erste Gerät mit Android 4.0 sein wird, steht auch noch aus. Gespannt sind wir auf jeden Fall ;)

Mit Android 4.0 sollen das Handybetriebssystem und die Tabletreihe (Honeycomb) sowie das schwächelnde Google-TV-Sortiment wieder vereinigt werden, um für diese wieder zusammen zu entwickeln. Google TV leidet wie der Konkurrent Apple TV stark unter Blockaden durch die Fernsehsender und anderer Anbieter von Film und Unterhaltung, die die Existenzgrundlage dieser Produkte darstellen.

Schlagwörter: , , , , , ,

 
2

Android 3.2 für’s XOOM und andere Tablets

Von Pascal am 18.07.2011 in Android, News, Tablet, Upgrades
Das XOOM bekommt als erstes Android 3.2 (via Chip.de)

Besitzer vom Motorola XOOM bekommen jetzt das Update auf Android 3.2, andere Tablets wie das Galaxy Tab 10.1 dürften auch bald dran sein.

Als neue Features hat Google in den Release Notes angegeben, dass jetzt auch kleinere Tablets als die 10,1″ großen XOOM und Galaxy Tabs unterstützt werden. Neben der Auflösung werden nun auch andere Prozessoren als die bislang zwangsweise eingesetzte NVidia Tegra 2 Umgebung (deren Nachfolger Kal-El bereits schon so gut wie komplett fertig ist) unterstützt. Dies dürfte vor allem für potentielle Kunden vom HTC Flyer interessant sein, da bislang die Unterstützung für den 7″-Bildschirm und für die 1,5 Ghz-getaktete Qualcomm-CPU gefehlt hat und schon befürchtet wurde, dass das Update auf Honeycomb ausbleiben könnte. Das Update für das HTC Flyer soll nach ersten Berichten im August folgen.

Außerdem gibt es jetzt einen Modus zum Hochskalieren von Apps, die für kleinere Bildschirme (Smartphones) entwickelt wurden, ähnlich der Unterstützung von iPhone-Apps auf dem iPad. Android rechnet normalerweise nämlich nicht einfach die App auf die Auflösung hoch (bzw. runter) sondern arbeitet ähnlich der Darstellung von HTML mit Hilfe verschiedener Elemente und schafft so eine bessere Portabilität für die Apps.

Änderungen gibt es bis auf an den Zugriffen der Apps auf die SD keine, weswegen die Vermutung nahe liegt, dass die breitere Hardware-Unterstützung der letzte Schritt bis zum wahrscheinlich im Herbst diesen Jahres erscheinenden Android 4 Ice Cream Sandwich, dass die Tabletlinie mit der der Smartphones wieder zusammenbringen soll und auch das mehr oder weniger gescheiterte Google TV wiederbeleben soll.

Das erste Samsung Galaxy Tab - mit 7″ Bildschirm und offiziellem Android 2.1 vorinstalliert - hat bereits von der breiteren Öffnung für andere Hardware profitiert, denn Entwicklern aus dem XDA-Developer-Forum ist es gelungen mit Hilfe der Firmware einen ersten inoffiziellen Port zu schaffen.

http://google.vonminutezuminute.info/info/?187326/Android-32-Xoom-Besitzer-erhalten-Update

Schlagwörter: , , , , , ,

Copyright © 2012 appexam Theme by Laptop Geek.    

   •    Portfolio   •    Jobs   •    Werbung   •    Reviews   •    Kontakt   •    Impressum